Dateien einbinden

Eine der wichtigsten Fähigkeiten von PDF ist es, komplette andere Dateien einzubinden. So können die verwendeten Schriften und Bilder gleich mitgeliefert werden. Dies ermöglicht erst eine überall identische Darstellung.

Leider gibt es ein paar Hürden zu meistern. Schriften und Bilder sind binäre Dateien, für die spezielle Regeln gelten. Zudem müssen wir diverse Informationen selbst aus den Dateien ermitteln.

Was Schriften betrifft, so können in PDFs Postscript-Fonts und TrueType-Fonts verwendet werden. Indirekt sind auch OpenType-Fonts unterstützt (ab PDF 1.6 ist die Unterstützung von OpenType offiziell). Wir befassen uns hier mit Postscript/Type1 und TrueType, sowie mit OpenType/Type1.

Was Bilder betrifft, so betrachten wir die Einbindung der Formate PNG und JPEG. Diese zwei wurden gewählt, weil sie sich relativ leicht einbinden lassen, da die verwendeten Kompressionsalgorithmen von PDF unterstützt werden. Zudem komprimieren beide Formate recht gut, was der Dateigrösse des erstellten PDFs zugute kommt.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Q C Y Q S
 
grundlagen/dateien/start.txt · Zuletzt geändert: 2012/07/11 15:03 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC0 1.0 Universal
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki